12.000 Bitcoin Evolution von PlusToken Ponzi sind in Bewegung

Ein unabhängiger Forscher hat die Bewegung von 12.000 Bitcoin aus einer Brieftasche im Zusammenhang mit dem asiatischen PlusToken-Betrug bemerkt.

Die Diebe scheinen das Geld aufzubrechen, um eine Bitcoin Evolution Auszahlung über verschiedene Online-Waschmethoden zu erreichen

Einige behaupten, dass sich ein starker Rückgang des Bitcoin-Preises abzeichnet; Die Betrüger werden es jedoch schwer haben, ihre gesamten Bitcoin Evolution Beträge auf einmal zu liquidieren. Ruhende Bitcoin Evolution Mittel aus dem milliardenschweren Ponzi-Programm PlusToken sind in Bewegung. Chiachih Wu, ein Forscher bei PeckShield, hat die mit den Bitcoin Evolution Betrügern verbundenen Brieftaschenadressen verfolgt .

Laut Wi ziehen nur 12.000 der mehr als 200.000 Bitcoin, die Investoren gestohlen wurden , um. Dieser geringfügige Anteil von 16,6% entspricht jedoch immer noch etwas weniger als 125 Mio. USD.

Chainalysis berichtete letztes Jahr, dass die Betrüger mit Kryptowährung im Wert von rund 3 Milliarden US-Dollar davongekommen waren.

Münzen auf breiter Front haben sich seitdem deutlich erholt, was die Beute zu einer noch saftigeren Perspektive macht

Bitcoin

Zweischneidiges Schwert für Bitcoin

Obwohl im vergangenen Juni sechs Personen festgenommen wurden, deutet diese jüngste Übertragung darauf hin, dass einige Betrüger immer noch auf freiem Fuß sind oder Handler einsetzen, um ihr Geld zu bewegen.

Ein findiger Redditor weist darauf hin, dass über 100 Brieftaschen zum Waschen der Bitcoin verwendet werden.

Dieser besondere Betrug unterstreicht das Problem mit einer Währung mit hohem Widerstand gegen Zensur wie Bitcoin. Einerseits kann BTC nicht von korrupten Regimen erfasst werden.

Andererseits ist es auch sehr unwahrscheinlich, das gestohlene Geld zurückzugewinnen. Für die Wascher ist das Erhalten der Krypto der einfache Teil, das Auszahlen nicht.

Die Börsen kennzeichnen in der Regel große Guthaben, weshalb die Diebe die Gelder aufteilen, um sie über OTC-Broker, Mixer und nicht regulierte Börsen, die mit ihnen zusammenarbeiten, auszuzahlen.

Dieser Beitrag wurde unter Betrüger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.